Unsere Schule »
Präambel »
Geschichte »
Namensgeberin »
Schulprogramm »
Förderverein »
Rundgang »
Astrid Lindgren Grundschule
Eisenhüttenstadt

Präambel.

"Unsere Schule ist stolz darauf, Astrid Lindgrens Namen zu tragen. Eine Erziehung zu Toleranz, Fairness, Verständnis, Verantwortung und Mut muss auch immer unser Ziel sein. Jeder an unserer Schule soll bereit sein, sozial und tolerant zu handeln und sich für andere einzusetzen. Konflikte und Meinungsverschiedenheiten treten überall auf. Jeder muss sich bemühen, solche Situationen angemessen und gewaltfrei zu bewältigen. Jeder soll sich mit der Lernumgebung der Astrid-Lindgren-Schule identifizieren und mit ihr verantwortungsvoll und pfleglich umgehen. Im Unterricht herrscht ein vertrauensvoller Umgangston aller Beteiligten. Jeder Unterricht ist zugleich auch sprachliche Förderung.

Der Unterricht vermittelt den Schülerinnen und Schülern eine grundlegende Allgemeinbildung. Dabei wird Wert darauf gelegt zu vermitteln, wofür sie das Gelernte anwenden können.

Lehrerinnen und Lehrer, aber auch Mitschüler würdigen und belohnen gute Leistungen. Dazu werden die Anforderungen entsprechend der Begabung der Schülerinnen und Schüler differenziert. So erhalten auch schwächere Schülerinnen und Schüler Anerkennung."


Quelle: Wir über uns,
www.lindgren-schulen.de »
  Diese Präambel ist bestimmend in unserem Schulleben. Sie ist Orientierung, leitet uns in unserem Denken, Handeln, ist aber auch jederzeit Verpflichtung, so wie wir auch stolz sind, den Namen Astrid Lindgren zu tragen.

Geleitet von diesen Gedanken und dem Satz "Wer stark ist, muss auch gut sein." 1) wird unsere pädagogische Grundorientierung bei der Arbeit mit jedem Kind. Ziel der pädagogischen Arbeit in allen Bereichen bei jedem Kind ist es, jederzeit die Stärken zu stärken und Schwächen zu schwächen, denn wir gehen davon aus, dass jeder, ob Schüler, Lehrer oder Elternteil sein Bestes noch besser tun will.

Die Astrid- Lindgren- Grundschule ist eine Schule mit gemeinsamen Unterricht in allen Klassen, in den drei Flex- Klassen und auch in den Klassen der Stufen 3 bis 6. Seit etlichen Jahren findet hier gemeinsamer Unterricht von Schüler/innen mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf statt.

Wir an der Astrid- Lindgren- Grundschule akzeptieren alle Kinder in ihrer Verschiedenheit und gestalten gemeinsam unsere Schule zu einem Ort des Lernens, an dem sich alle Mitglieder, ob mit oder ohne Behinderung, in der Schulgemeinschaft wohlfühlen können.

1) Aus Kennst du Pippi Langstrumpf?
Astrid Lindgren Grundschule, Platz des Gedenkens 1, 15890 Eisenhüttenstadt
Tel.: 03364 / 43 311 • E-Mail: kontakt@al-grundschule-ehst.de

Website gesponsert von Felix Hoberg, Fotografie, Screen- & Printmedien »